Category Archives: Neubau

Bauinfo #056 – Feiertagsruhe

Herzlich willkommen im Jahr 2022 – dem dritten (und letzten) Jahr unserer Kirchenbaustelle, die sich momentan im Feiertagsruhemodus befindet.

Rechtzeitig vor Jahresende sind alle Fenster eingebaut – mit Ausnahme der Fenster zu den Loggien hin. Deswegen gibt es dort noch Folienfenster.

Photo: Johannes Feyrer

In den letzten Wochen gab es große Fortschritte im Freigelände auf der Gebäuderückseite. Dort ist der Außenspielbereich für die Kindertagesstätte und der Parkplatz mit Zufahrt.

Auch am Kirchturm ging es weiter. Die dreigeschossige Stahlunterkonstruktion für die Schmuckfassade mit Schallöffnungen wird eingebaut.  

Photo: Johannes Feyrer

Im Innenausbau sind die nichttragenden Trennwände weitestgehend eingesetzt und auch die Verputzarbeiten sind abgeschlossen. Bald geht es mit den Estricharbeiten weiter.

In nächster Zeit werden die Klinkerarbeiten an den Fassaden mit Fenstern fortgeführt und an den Fenstern werden der außenliegende Sonnenschutz und die Sicherungsgitter angebracht.

Kirche hält fit – zumindest in der Adventszeit

Unser Kirchbaumeister Johannes Feyrer hat am frühen Sonntagmorgen ein Fitnessprogramm der besonderen Art genossen. Am Dritten Advent war er bereits um 7 Uhr auf dem Baugerüst unterwegs, um einen kleinen Weihnachtsbaum aufzustellen. Mehrmals musste er rauf und wieder runter klettern, um Lichterkette, Befestigungsmaterial und Verlängerungskabel hoch zu tragen.

Photo: Johannes Feyrer
Advent auf der Baustelle; der Weihnachtsbaum ist am höchten Punkt des Gebäudes befestigt.

Der Baum befindet sich nun am höchsten Punkt des Gebäudes und strahlt über den Stadtteil. Zwei leuchtende Sterne stehen ihm zur Seite. Zusammen werden die drei bis weit in den Januar hinein die weihnachtliche Botschaft weitergeben: Fürchte Dich nicht – Gottes Licht geht auf und scheint auch Dir!

Wenn es Nacht wird… | Bauinfo #055

… zeigt das obige Photo von Manfred Buge. Auch im Dunklen, wird weiter gearbeitet.

Wer jetzt an der Baustelle vorbei geht, sieht, dass der Freianlagenbau begonnen hat. Unten im Garten wurde altes Gestrüpp entfernt und man beginnt jetzt mit der Geländemodellierung. An der Fassade kann man erkennen, dass die Klinker verfugt werden. Die Zahl der Fenster nimmt zu, die Folien in den Fensterhöhlen werden weniger.

Continue reading Wenn es Nacht wird… | Bauinfo #055

Adventssingen an der Baustelle | 5. Dezember 18 Uhr

Am 2. Adventssonntag treffen wir uns zum Adventsliedersingen an der Baustelle der neuen Erlöserkirche. Der Chor mit unserem Kirchenmusiker Michael Burt wird uns unterstützen und mit einigen Liedern erfreuen. Bei Tee und Gebäck stimmen uns auf die Weihnachtszeit ein und die Zeit mit unserer neuen Kirche, die im Frühjahr bezugsbereit sein wird.

Adventliche Texte und Informationen zum Stand der Baustelle gibt’s natürlich auch.

Bauinfo #054 | Es geht weiter

Photo: Johannes Feyrer

Neben der Westfassade ist nun auch der Turm fast vollständig verklinkert – natürlich noch ohne Verfugung, von daher wird sich der äußere Gesamteindruck noch ändern. Im Bereich der Rampe wurde noch vom Baugrubenaushub abgelagertes Material abgefahren, nun kann mit dem Bau der unteren Außenanlagen begonnen werden.

Photo: Manfred Buge

Innen schreiten die Verputzarbeiten voran. In den Wohnungen, in denen die Trockenbauwände erstellt sind, kann man jetzt die realen Raumgrößen erkennen. Der Aufzug ist auch schon in Betrieb, allerdings noch mit einer provisorischen Seilwinde. Der Einbau der Fenster geht langsam seinem Ende zu.

Gutes und nicht zu kaltes Wetter hilft uns, auf der Baustelle weitere Fortschritte zu machen.

Die ersten Fenster sind da | Bauinfo #053

Es geht außen und innen weiter voran. In den Wohnungen in den oberen Geschossen werden die tragenden Wände verputzt. Danach kommen die Trockenbauer und Estrichleger.

Photo: Manfred Buge

Die Süd- und Westfassaden sind nahezu vollständig mit Dämmmaterial versehen. Bis an den schrägen Flächen später versetzte Vollsteine angebracht werden, bleibt die Dämmung dort noch ausgespart.

Photo: Manfred Buge

Heute kamen die ersten Fenster auf der Baustelle an. Sie werden von unten nach oben fortschreitend eingebaut.

Grundsteinlegung Erlöserkirche am 12.09.2021 – ein Freudenfest für die Gemeinde und den Stadtteil

Am Sonntag, den 12.9.2021 konnten wir feierlich den Grundstein für unsere Hauskirche 3.0. legen. Mit einem Gottesdienst im Rohbau wurde das Fest mit vielen Menschen aus Gemeinde und Nachbarschaft sowie Gästen aus Kirche, Politik und Öffentlichkeit gefeiert.

Photo: Johannes Feyrer

Pfarrerin Susanne Zimmermann erklärte bei einem Rundgang mit Stationen in den vier Himmelrichtungen die spätere Verwendung der Räume des Gebäudes und verband diese mit unseren Wünschen für ein lebendiges Miteinander von Gemeinde, Kindertagesstätte und den Mietern der Wohnungen.

Continue reading Grundsteinlegung Erlöserkirche am 12.09.2021 – ein Freudenfest für die Gemeinde und den Stadtteil