Category Archives: Gottesdienst

Die blaue Stunde | 6.11.2022 – 18 Uhr | Erlöserkirche

Die „Blaue Stunde“ – sonntags 18 Uhr in unseren Kirchen

Zeit für Licht und Dunkel, Wort und Klang, Stille und Gedanken mit allen Sinnen

Neben den Sonntagsgottesdiensten am Morgen gibt es an dem Kirchenstandort, wo kein morgendlicher Sonntagsgottesdienst stattfindet, eine „Abendandacht“. Sie wird von Einzelpersonen oder auch Gruppen verantwortet.

Der Gottesdienstausschuss hat diese neue Andachtsform am Sonntagabend „Blaue Stunde“ genannt, weil sie für Überraschenden und Offenheit steht. Die „Blaue Stunde“ bezeichnet die Dämmerung, während der sich die Sonne so weit unterhalb des Horizonts befindet, dass das blaue Lichtspektrum am Himmel noch da ist und die Dunkelheit der Nacht noch nicht eingetroffen ist oder schon vorbei ist. Die „Blaue Stunde“ erinnert an die Abenddämmerung öffnet Raum für Spiritualität, Sinnenfreude, Text, Musik und Stille. Sie kann in den Kirchenräumen oder auch im Außengelände gestaltet werden.

Die erste Blaue Stunde findet am 6.11.2022 um 18 Uhr in der Erlöserkirche statt.

Erster Gottesdienst in unserer neuen Erlöserkirche

Am kommenden Sonntag, 4. September 2022, wollen wir um 10:45 Uhr den ersten Gottesdienst in unserer neuen Kirche feiern. Noch ist alles provisorisch, weil uns die von der Künstlerin Gabriele Wilpers gestalteten Prinzipalien fehlen (u.a. Kanzel und Altar). Sie können erst in der nächsten Woche einziehen. Die Orgel ist bereits aufgebaut, aber noch nicht einsatzfähig, Klaviermusik wird unsere Lieder begleiten. Trennwände zwischen Kirche und Gemeinderäumen lassen ebenfalls auf sich warten, die noch unausgepackten Umzugskartons mit unseren Besitztümern können wir also nicht verstecken. Wir werden erleben können, wie es sich inmitten einer Baustelle leben, loben, danken und feiern lässt. Wir tragen es mit Humor und sagen trotzdem: Kommt und seht, ihr werdet den Himmel offen finden (nach Johannes 1, 46.51).

Einladung zum Ök. Festgottesdienst 1100 Jahre Longerich

Am Sonntag, den 21.8. findet um 10:30 Uhr in der katholischen St. Dionysius Kirche in Longerich, Longericher Hauptstraße 162, ein festlicher Gottesdienst statt. Anlass ist das Jubiläum des Veedel, das 1100 Jahre alt wird. Das möchte auch unsere Gemeinde, die ja bald mit der Longericher Gemeinde fusioniert, mitfeiern! Daher laden wir herzlich in diesen Gottesdienst ein. Nähere Informationen dazu findet man hier: https://www.sankt-dionysius-koeln.de/aktuelles/

Bauinfo #63

An diesem Wochenende nehmen wir Abschied von unserem Gemeindezentrum in Mauenheim. Gestern war ein fröhliches Fest und heute um 14.00 Uhr war der Entwidmungsgottesdienst.

Auf der Baustelle geht es mit großen Schritten weiter: Im Kirchraum werden die profilierten Trockenbauwände und -decken eingebaut und in der Kindertagesstätte, den Gemeinderäumen und in den Wohnungen nimmt der Innenausbau Gestalt an. Die Arbeiten erfolgen unter hohem Zeitdruck, denn am 4. Juli wird die KiTa planmäßig ihren Betrieb im Neubau aufnehmen, zunächst nur im Untergeschoss.

Die Arbeiten an den Außenanlagen wurden wieder aufgenommen und mit der Fertigstellung der Rampe ist nächste Woche zu rechnen. Ende des Monats kommt der neue Glockenstuhl und der Baukran hebt die alten Glocken wieder in den Turm. Danach wird er abgebaut.

Weiterlesen: Bauinfo #63
Photo: Johannes Feyrer
Trockenbau im Kirchraum
Photo: Manfred Buge
Betonage der Rampe
Photo: Manfred Buge
Montage des Treppengeländers

SAVE THE DATE | Siehe, ich mache alles neu! | Entwidmungswochenende 18. und 19. Juni 2020 | Philipp Nicolai-Kirche

Abschiednehmen | Sich erinnern | Zusammensein | Singen | Gottesdienst feiern | Miteinander Unterwegssein | Auf Gottes Verheißung vertrauen

anlässlich der Entwidmung der Philipp Nicolai-Kirche am 18. und 19. Juni 2022.

Continue reading SAVE THE DATE | Siehe, ich mache alles neu! | Entwidmungswochenende 18. und 19. Juni 2020 | Philipp Nicolai-Kirche

Gottesdienst in der Karwoche und an den Ostertagen an wechselnden Orten

Unsere Gemeinden in Mauenheim-Weidenpesch und in Longerich wachsen langsam zusammen und daher finden auch unsere Fest-Gottesdienste zusammen statt und zwar wechselweise in Mauenheim und in Longerich.

Damit man auch vor der richtigen Kirche steht und keine böse Überraschung erlebt, kommen hier wichtige Hinweise:

Am Gründonnerstag wird es um 19 Uhr ein Feierabendmahl an Tischen in der Philipp Nicolai-Kirche geben. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Susanne Zimmermann.

An Karfreitag ist dann der Gottesdienst in der Immanuelkirche um 10:45 Uhr (Paul-Humburg Straße 11). In diesem Gottesdienst wird das Sprechspiel „Nacht der verlöschenden Lichter“ aufgeführt. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Susanne Zimmermann.

Der Osterfrühgottesdienst um 6 Uhr morgens am Ostersonntag findet in der Philipp Nicolai-Kirche in Mauenheim mit Superintendent Markus Zimmermann statt. Nach dem Gottesdienst gibt es das traditionelle Osterfrühstück.

Am Ostermontag hält Pfarrer Benjamin Schütz den Gottesdienst in der Immanuelkirche um 10:45 Uhr und lädt im Anschluss daran zur gemeinsamen Ostereiersuche ein.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein gesegnetes und frohes Osterfest!

Eine Küsterin mit Leib und Seele geht in den Ruhestand | 20.03.2022 – 10.45 Uhr

Mit Herzblut und Organisationstalent meisterte sie über 10 Jahre viele gemeindliche Herausforderungen.

Nun tritt Ruth Messerschmidt in den verdienten Ruhestand ein. Leider wird sie uns auf dem Weg ins neue Kirchenzentrum nicht mehr begleiten können. Wir werden Sie und ihren Mann Lutz Messerschmidt, der sie immer tatkräftig unterstützt hat, vermissen.

Am Sonntag, den 20. März wird unsere Küsterin im Gottesdienst um 10.45 Uhr verabschiedet.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem deftigen Mittagsimbiss und Kaffee und Kuchen ein.