Category Archives: Evangelisch

Adventskalender Kirche Köln 2020 | 20. Türchen aus der Philipp Nicolai-Kirche

Nachdem wir die Gottesdienste absagen mussten, möchten wir aber doch ein wenig Trost spenden. Superintendent Markus Zimmermann hat eine Botschaft zum 4. Advent aufgenommen, die wir hier gerne veröffentlichen:

Herzlich willkommen hier aus der Philipp-Nicolai Kirche in Mauenheim! Tochter Zion, das ist ein sehr bekanntes Adventslied und eines meiner Lieblingslieder. Kraftvoll ist seine Melodie, die auf einen Choral von Händel zurückgeht, kraftvoll ist auch der Text, der sich auf den Propheten Sacharja bezieht, auf dessen Verheißung des neuen Friedensreiches. Drei Dinge sind es, die dieses Lied zum Ausdruck bringt, in einer klaren und eindeutigen Botschaft.

Erstens „Siehe dein König kommt, der Friedenskönig. In der zweiten Strophe bitten wir darum, dass dieses Reich nun gegründet wird und die dritte Strophe, die Zuversicht, dieses ewige Friedensreich wird ewig halten. Ja, dieses Adventslied liebe ich sehr, weil es unseren Horizont weitet und uns erkennen lässt, dass das was wir für real und wirklich halten, eben nicht das ist, was in Gottes Augen Wirklichkeit bedeutet. Die ist nämlich viel weiter und ganz anders, als wir es im Alltag erfahren. Gott ist uns nahe und kommt zu uns und sein Reich wird ganz anders sein, als die Reiche in unserer Welt. Das Friedensreich Gottes wird kommen. Ewig wird es Bestand haben und dieses Reich Gottes ist ungleich mehr und besser als das, was wir erleben auf dieser Welt.

Gerade in diesem Jahr, in diesen Zeiten haben wir allen Grund einzustimmen in diese Zuversicht und uns die Botschaft des Propheten Sacharja, die in dem Lied so wunderbar zum Ausdruck kommt, sagen zu lassen: „Tochter Zion der Friedenskönig kommt.“ Darauf dürfen wir uns verlassen. Schade eigentlich, dass wir es nur in der Advents- und vielleicht auch Weihnachtszeit singen und nicht das ganze Jahr hindurch. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, eine weitere gesegnete Adventszeit und vor allem auch ein gesegnetes Weihnachtsfest, das zwar anders sein wird, als wir sonst gewohnt sind, aber wo die Botschaft bleibt: „Gott kommt zu uns“

Unsere Gottesdienste am Heiligen Abend

Aufgrund der besonderen Zeit müssen wir unsere gewohnten Gottesdienstzeiten am 24.12.2020 anpassen, damit wir einen zusätzlichen Gottesdienst anbieten können:

Alle evangelischen Gottedienste für Mauenheim und Weidenpesch finden in diesem Jahr in der Philipp Nicolai-Kirche, Mauenheim, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln statt.

Familiengottesdienste
Drei mal Familiengottesdienst kompakt mit Weihnachtskino „Alexa und die Heilige Nacht“.
Mitwirkende beim Online-Krippenspiel: Konfis & friends und Kita Spatzennest mit Pfarrerin Susanne Zimmermann
– 14 Uhr Anmeldung erforderlich
– 15.15 Uhr Anmeldung erforderlich
– 16.30 Uhr Anmeldung erforderlich
jeweils für dreißig Minuten

Christvesper
18 Uhr Christvesper mit Superintendent Markus ZimmermannAnmeldung erforderlich

Christmette
23 Uhr Christmettte mit Pfarrerin Christina SchlarpAnmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich
Aufgrund des begrenzten Platzangebotes melden Sie sich und Ihre Familie bitte mit allen Namen und ihrer Telefonnummer unter Telefon: 0221.740 7000 an. Anmeldungen sind ab dem 12.12.2020 möglich. Anmeldungen werden bis zum 23.12. 12 Uhr entgegengenommen. Tragen Sie einen Mund-Nasenschutz!

Es steht ein Heiligabend-Special-Videogruß aus der Philipp Nicolai-Kirche bereit.

Für alle, die nicht zu den Festtagen in die Kirche kommen können, haben wir einen besonderen „Christbaum-Anhänger der Verbundenheit“ gestaltet. Er möge Sie daran erinnern, dass wir verbunden bleiben in der Vorfreude auf das Weihnachtslicht.

Für die, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen können, liegt der Anhänger in der Woche vor dem Heiligen Abend zur Abholung in der Kirche bereit. Kontaktieren Sie uns.

Am Dienstag, 22.12. sind wir auch zwischen 9.30 Uhr bis 12 Uhr vor Ort.

Gottesdienst | Gegen das Vergessen | 09.11.2020 – 19 Uhr

Ein Gottesdienst zum Gedenken an die Reichspogromnacht 9.11.1938 – Gegen das Vergessen mit Gedichten aus dem Konzentrationslager.

Starkstrom-StacheldrahtPhoto: Chmouel / Wikipedia CC-BY-SA-3.0
Starkstrom-Stacheldraht am Konzentrationslager

Aus Anlass der Reichspogromnacht laden wir Sie zu einem besonderen Gedenk-Gottesdienst mit Texten und Musik „gegen das Vergessen“ ein.

Alle Gedichte wurden in verschiedenen Konzentrationslagern gefunden, und bis auf drei Texte konnten sie keinen Personen mehr zugeordnet werden.

Die Veranstaltung findet am Montag, 09.11.2020 ab 19 Uhr in der Philipp Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln statt. Anmeldung erbeten unter 0221-660 3225 – es gelten die aktuellen Hygienerichtlinien.

Der Gottesdienst wird gestaltet vom Arbeitskreis Ökumene und den Schauspielern Gerrit Pleuger und Melchert

Update: 2020-10-29: Beitrag gekürzt, Rächtschreibung 😉 Beitragsreihenfolge (push)

Festgottesdienst zum Erntedankfest | 04.10.2020 – 10.45 Uhr

In der Philipp Nicolai-Kirche in Mauenheim feiern wir einen Festgottesdienst zum Erntedankfest mit Präsentation des neuen Architekturmodelles der neuen Erlöserkirche.

In diesem Gottesdienst wird auch unser neu gewähltes Presbyterium eingeführt und die ausgeschiedenen Mitglieder verabschiedet. Darüber hinaus ehren und verabschieden wir drei Vollblut-Kirchenfrauen aus unserer Gemeinde.

Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.

Um 15 Uhr finden zusätzliche Führung zum neuen Kirchen-Modell statt. Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen an: 0221.5704354. Alle Veranstalungen finden unter Einhaltung der bekannten Hygieneregelungen statt.

Kleiderstube öffnet wieder ab dem 02.09.2020 | Neue Hygienerichtlinien

Die Ökumenische Kleiderstube im Evangelsichen Gemeindezentrum der Philipp Nicolai-Kirche in Mauenheim öffnet wieder ab dem 02.09.2020.

Annahme von Kleiderspenden
Die Annahme von Kleiderspenden ist, wie bisher, jeweils mittwochs zwischen 9 und 10 Uhr möglich.

Aufgrund der aktuellen Hygienerichtlinien werden die Kleiderspenden nur an der Tür angenommen. Bitte stellen Sie keine Spenden zu anderen Zeiten vor die Kirchentür – Danke!

Ausgabe von Kleiderspenden
Um einen sicheren Betrieb für Kunden und ehrenamtlich Mitarbeitende zu ermöglichen, müssen einige Regeln eingehalten werden:

  • Der Einlass erfolgt nur mit einem Ticket, das vor Ort ausgegeben wird
  • Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist verpflichtend, auch in der Wartezone vor der Tür
  • Es muss Abstand gehalten werden, dies gilt auch in der Wartezone vor der Kleiderstube im Außenbereich
  • Der Einlass erfolgt in 3er Gruppen für jeweils 15 Minuten. Kinder zählen voll!
  • Pro Ausgabetag können 18 Kunden bedient werden.

Die Ausgabe erfolgt ausschließlich, wie bisher, mittwochs von 10-11.30 Uhr.

Continue reading Kleiderstube öffnet wieder ab dem 02.09.2020 | Neue Hygienerichtlinien

Erste Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche

Am kommenden Sonntag, 10. Mai 2020 wird in der Philipp Nicolai-Kirche in Mauenheim Gottesdienst gefeiert.

Wegen der besonderen Hygiene-Auflagen werden an diesem Sonntag zwei Gottesdienste in sehr kleinem Kreis gefeiert – die Platzzahl ist streng limitiert und eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich.

Aufgrund von Auflagen muss zusätzlich jeder, der den Gottesdienst besuchen möchte namentlich erfasst werden. Die Zustimmung zur Erfassung ist Voraussetzung für die Gottesdienstteilnahme.

Abstand halten und das Zeigen von Respekt den anderen Mitmenschen gegenüber, durch das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, ist selbstverständlich im Gottesdienst. Auch werden wir auf das gemeinsame Singen und das Kirchencafé verzichten müssen.

Anmeldungen werden nur telefonisch angenommen:
9:45 Uhr – Voranmeldung: 0221-660 3225
10:45 Uhr – Voranmeldung: 0221-570 4354

Continue reading Erste Gottesdienste in der Philipp Nicolai-Kirche