Tag Archives: Mauenheim

Der schöne Ostertag | Ein Chorprojekt zu Ostern

Auch Mitglieder unseres Kirchenchores waren aktiv und haben für das Osterfest eine wunderbare Botschaft. Hören Sie mal rein!

Gesungen haben „Der schöne Ostertag“ (Text: Jürgen Henkys/George Ratcliffe Woodward; Melodie: Dirk Raphaëlszoon Camphuysen; Satz: Charles Wood):

Dagmar Grenzmeier, Johannes Feyrer, Holger Hein sowie Andrea und Robert Marx.

Organisiert und geleitet wurde das Chorprojekt von unserem Kirchenmusiker Michael Burt. Pam Hulme und Dr. Isabel Phillips, die dazu aus England angereist waren, haben ihn dabei mit ihrem technischem Know How und musikalischem Können wunderbar unterstützt.





Ein Gruß zu Ostern

Ostersegen

Es segne euch Gott –

wie die Sonne, die die Blumen zum Blühen bringt,

wie der Regen, der den Pflanzen den Saft gibt,

wie der Wind, der die schwarze Wolke vertreibt,

wie der Tag, der dich zu neuem Leben weckt,

wie die Nacht, die dich ruhen lässt und dich stärkt zu neuem Beginn.

So segne uns Gott, die Fülle des Lebens

– von der uns nichts trennen kann –

„Christ ist erstanden!“

(Arno Schmitt)

Mit diesem österlichen Segen möchten wir Sie herzlich grüßen. An Ostern feiern wir zwar keine präsenten Gottesdienste, aber wir laden Sie zu einem Zoom-Gottesdienst ein. Klicken Sie einfach auf den Button „Am Online-Gottesdienst teilnehmen“ hier auf dieser Seite.

Außerdem steht über die Ostertage an unserer Kirchentüre in Mauenheim ein Ständer mit Osterkerzen und dem Ostersegen zum Abholen für Sie bereit.

Die Osterkerze wurde feierlich überreicht

Am vergangenen Donnerstag haben sich die Seelsorgerinnen und Seelsorger aus Mauenheim, Weidenpesch und Niehl getroffen. Etwa vier bis fünfmal im Jahr finden diese Treffen statt und sie dienen dem gegenseitigen Austausch und der Planung von gemeinsamen Veranstaltungen.

Photo: Marie Geierhos

In dieser Zeit, in der man ja leider nur wenig gemeinsam planen kann, haben wir uns besonders über ein Symbol unserer Verbundenheit gefreut: Pfarrer Felix Gnatowski hat unserer und auch der armenisch-orthodoxen Gemeinde eine Osterkerze überreicht, ein Geschenk unserer katholischen Schwestergemeinde.

Photo: Susanne Zimmermann

Die Osterkerze brennt bei jedem unserer präsenten Gottesdienste und erinnert mit ihrem Licht an Jesus Christus, Licht der Welt, in dessen Namen wir zusammen kommen, um unsere Gottesdienste zu feiern. In diesem Jahr findet der Ostergottesdienst unserer Gemeinde online statt, aber die Osterkerze werden wir trotzdem feierlich anzünden. Sie soll uns ein Licht der Hoffnung schenken: Das Leben ist stärker als der Tod! Das werden Christinnen und Christen aller Konfessionen an Ostern feiern!

Neues zu unseren Ostergottesdiensten

Bis einschließlich 17.4.2021 feiern wir Gottesdienste nicht präsent, sondern per Zoom. Wie Sie daran teilnehmen können, erläutern wir auf unserer Hinweisseite

Am Gründonnerstag, den 1.4.2021 findet um 19 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl statt. Halten Sie einen kleinen Kelch mit Saft oder Wein und Brot sowie eine Schnur bereit, dann werden wir uns – jede und jeder für sich und doch alle gemeinsam – an das letzte Mahl Jesu erinnern.

Ähnlich machen wir es an Karfreitag, den 2.4.2021 um 10:45 Uhr. Auch für diesen Gottesdienst bitten wir Sie Brot und einen Kelch mit Saft bzw. Wein sowie die Schnur mitzubringen.

Am Ostersonntag, den 4.4.2021 findet der Gottesdienst um 10:45 Uhr statt. Christus ist auferstanden und das wollen wir bunt und fröhlich feiern. Bitten halten Sie ein paar gefärbte Eier und/oder Schokoladeneier bereit. Außerdem brauchen wir noch einen schönen Schal oder ein buntes Tuch.

Wir feiern unsere Gottesdienste wieder in der Kirche

Ab dem 7. März wollen wir zum ersten Mal seit dem 4. Advent wieder unsere Gottesdienste präsent in unserer Philipp-Nicolai Kirche feiern. Wir werden auf unseren gegenseitigen Schutz achten, daher bitten wir Sie, wenn Sie unseren Gottesdienst mitfeiern möchten, sich unter der Rufnummer 0221-5704354 anzumelden. Bitte bringen Sie auch eine medizinische Maske mit.

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen!

Feiern!

Ein Online-Gottesdienst vom Jugendausschuss

Nach dem wunderbaren Online-Gottesdienst mit Zoom am 7. Februar wollen wir es noch einmal wagen und laden herzlich zu einem Gottesdienst am Karnevalsonntag, den 14.2. um 10:45 Uhr ein. Gestaltet wird der Gottesdienst vom Jugendausschuss unserer Gemeinde. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, sich zu verkleiden, denn wir werden dem Karneval in unserem Gottesdienst Raum geben.

Teilnehmen können Sie mit jedem Smartphone, Tablet oder am PC. Wenn Sie mitfeiern möchten, dann klicken Sie bitte hier, oder besuchen Sie http://Gottesdienst-live.Kirche-MauWei.de/

Gottesdienste sicher feiern

Wir freuen uns, dass es uns seit einigen Wochen gelingt, Gemeindegottesdienste präsent und nicht nur online zu feiern. Dafür wurde ein sehr gutes Sicherheitskonzept entwickelt, das nach jedem Gottesdienst wieder überprüft und gegebenenfalls weiterentwickelt wird. So können sich alle Besucherinnen und Besucher gut aufgehoben fühlen. Wenn Sie mit uns den nächsten Gottesdienst feiern möchten, dann freuen wir uns. Der Gottesdienst wird am 21. Juni um 10:45 Uhr von Pfarrerin Christina Schlarp in der Philipp-Nicolai Kirche gehalten. Sie sind uns herzlich willkommen! Bitte melden Sie sich bis Freitag, 18 Uhr telefonisch an unter folgender Nummer: 0221-570 4354.