Mehr Herz statt Hetze | 2.12.2018 | 10.45 – 18.30 Uhr

Fest zum ersten Advent mit Adventsmarkt, Chorkonzert und Eröffnung des Adventsfensters

10.45 Uhr
Familiengottesdienst zum ersten Advent, anschließend Mittagssnack und Café

Ab 12 Uhr
Adventsmarkt mit Selbstgemachtem und Produkten aus Bethlehem und dem Heiligen Land. Der Erlös geht an die Behinderteneinrichtung Life Gate (Tor zum Leben) mit Kita, Schul- und Förderzentrum in Beit Jala/Bethlehem.

16.15 Uhr
Adventliches Gospelchorkonzert der Intact Singers

18 Uhr
Eröffnung des 2. Adventsfensters am Pfarrhaus, Nibelungenstraße 64 mit Bläserchor

Gerne können Sie auch gegen Spende eine Kirchenbank oder andere Erinnerungsstücke aus unseren Kirchen erwerben. Wir freuen uns über alle, die etwas zugunsten von Life Gate verkaufen oder einen Kuchen backen möchten!

Krippenspielprobe für den Hl. Abend

Es ist wieder soweit! Die Proben für die diesjährigen Krippenspiele in der Philipp Nicolai-Kirche stehen an.

Im ersten Familiengottesdienst (für jüngere Kinder) um 14 Uhr wird ein Krippenspiel mit Handpuppen gespielt.

Im zweiten Familiengottesdienst (für ältere Kinder) um 16 Uhr wird das Stück „Weihnachten – Fake News oder eine richtig gute Nachricht?!“ aufgeführt. Dazu kommt noch ein Lied, das die beiden Teams mit mir einüben. Deshalb bitte ich alle, die mitmachen möchten, bei der Anmeldung Ort und Zeit des Weihnachtsgottesdienstes anzugeben, der gewünscht wird.

Die erste Probe mit Vorstellung der Stücke und Rollenverteilung ist am Samstag, 24. November um 11 Uhr in der Philipp Nicolai-Kirche.

Wer macht mit? Voranmeldung bei
Susanne Zimmermann oder im Gemeindebüro 

Bild: Krippe in der alten Erlöserkirche 2006 | Photo: Herbert Teutsch

Ökumenisches DenkMahl | 21.11.2018

Buß- und Bettag, 21.11.2018 – 19 Uhr – Philipp-Nicolai-Kirche Mauenheim

Mit Prof. Siegfried Hermle, Kirchengeschichtler an der Universität Köln, wollen wir den „Fragen an die Reformation“ auf der Thesentür zu Weidenpesch nachgehen.

Beim Festakt zum 500. Reformationsjubiläum „Bei Luthers zu Tisch“ haben sich die Teilnehmenden an einem Thesenanschlag zu Weidenpesch mit drei Impulsen beteiligt:

Die Zeit ist reif – Wofür?  – Was können wir als Kirche dafür tun?

Wofür will ich selbst eintreten? – Wo sage ich: Hier stehe ich, ich kann und will nicht anders.

Fragen an die Reformation

So wollen wir in der Tradition der Tischreden das Gespräch weiter suchen und uns mit den Herausforderungen und der Relevanz der Reformationsbewegung für unsere Kirchen und die Gesellschaft auseinandersetzen.

Beiträge zum Buffet nehmen wir gerne entgegen!

Voranmeldung erbeten bei
Pfarrerin Susanne Zimmermann oder im Gemeindebüro

Kinderbibeltag | 10.11.2018

Für Kinder von 4- 12 Jahren | Mit Sankt Martin und Martin Luther –
„Echte KinderRechte“ entdecken

Der Kinderbibeltag findet am Samstag, 10. November 2018
von 11 – 16 Uhr in den Räumen der Philipp Nicolai- Kirche und der Kita Spatzennest statt.

Kinder haben Rechte. Diese Rechte sollen sie schützen und sie stark machen. Starke Kinder sind wichtig. In der Gesellschaft sind Kinder oft die Verlierer. Aber in den Jesusgeschichten bekommen sie einen Extra-Auftritt. Auch unsere beiden Leitfiguren Sankt Martin und Martin Luther haben sich für Kinderrechte eingesetzt. Sankt Martin hat Kinder in Not unterstützt und Martin Luther wollte, dass alle Kinder, Jungen und Mädchen, selbständig die Bibel lesen können. Der Kinderbibeltag „Echte KinderRechte“ soll helfen, dass alle Kinder starke Kinder sind oder werden. Kinder sollen wissen und sagen können, was sie brauchen, was sein darf und was nicht.

Neben Geschichten, Spielen und Bastelleien singen wir tolle Lieder aus dem gleichnamigen Kindermusical von Reinhard Horn (mit Musikpädagogin Julia Wernicke).

Am Sonntag, 11. November, feiern wir um 10.45 Uhr einen Familiengottesdienst, in dem die spannenden Ergebnisse des Kinderbibeltages zu sehen und zu hören sein werden.

Kostenbeitrag für Mittagessen, Snacks und Material: € 10,- – Geschwister € 5,-

Anmeldung und Infos in der Kita Spatzennest oder
bei Pfarrerin Susanne Zimmermann

Neues aus dem Jugendausschuss

Um das Thema „Sterne“ kreist der nächste Gottesdienst des Jugendausschusses. Er findet am 18. November um 10.45 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche statt.

Es war ein Stern, der die Weisen aus dem Morgenland nach Bethlehem zum neugeborenen Messias geführt hat, Abraham bekam von Gott die Verheißung, dass seine Nachkommen so zahlreich sein würden wie die Sterne am Himmel und die Bibel erzählt davon, dass Gott die Sterne zählt und sie alle mit Namen nennt (Psalm 147). Auch wir wollen nach den Sternen greifen und schauen, wo sie uns hinführen und die ganze Gemeinde ist dazu eingeladen.

Auch wenn wir in Mauenheim eine wesentlich kleinere Küche haben, hält uns das natürlich nicht davon ab, weiter gemeinsam zu kochen. Cooking with friends geht in eine neue Runde und findet jetzt donnerstags statt:

Am 8.11. kochen wir zusammen und sammeln erste Ideen zum Jugendgottesdienst zum Thema „Sterne“.

Ein „baking with friends“ ist für den 13.12. geplant. Gleichzeitig ist das der Termin unseres nächsten Jugendausschusses und unsere Weihnachtsfeier.

Im neuen Jahr planen wir einen Jugendtag mit Übernachtung. Bitte beachtet dazu unsere Ankündigungen im Internet und im Schaukasten.

Eine Expedition der besonderen Art | 6.11.2018

Lesekreis für Gottsucherinnen und Gottsucher
6. November 2018 – 19.30 Uhr | Philipp-Nicolai-Kirche

Mit Hilfe eines Buches, das wir gemeinsam lesen, machen wir uns auf die Suche nach uns selbst und nach Gott; denn beides gehört zusammen! Es geht darum, uns selbst, unseren Fragen, Hoffnungen, Sehnsüchten und Möglichkeiten näher zu kommen.

Zum anderen werden Sie im Lauf der Expedition zu den zentralen Stellen der Bibel geführt, so dass Sie einen guten Überblick über die vieldiskutierten Ideen, Werte und Verheißungen des Alten und neuen Testamentes bekommen.

Orientieren werden wir uns an den sechs existentiellen Grundfragen des Lebens: Wer bin ich? Wie werde ich frei? Was bestimmt mein Handeln? Wie bekomme ich eine Beziehung zu Gott? Wo gehöre ich hin? Wohin gehe ich?

Am Dienstag, 6. November um 19.30 Uhr starten wir mit dem Buch „Expedition zum Ich – in vierzig Tagen durch die Bibel“ und vereinbaren die weiteren Treffen.

Wir treffen uns im Lichtwinkel der Philipp Nicolai-Kirche. Das Buch und ein dazugehöriges Notizbuch können Sie ermäßigt bei uns erwerben.

Infos und Anmeldung bei
Pfarrerin Susanne Zimmermann.