Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 2019

Die Konfirmation ist ein schönes und unvergessliches Fest für Jugendliche auf ihrem Weg hin zum Erwachsenwerden. Mit der Konfirmation erhalten Jugendliche in unserer Kirche alle Rechte eines Gemeindemitglieds. Sie sind dann wahlberechtigt und können das Presbyterium wählen, haben Rederecht in der Gemeindeversammlung oder können Taufpate/in werden.
Am 4. Juni 2019 beginnt ein neuer Jahrgang mit dem einjährigen Unterricht. Kinder, die im Jahr 2006 geboren wurden, aber auch Jugendliche älterer Jahrgänge können ab sofort im Gemeindebüro angemeldet werden.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Ihr Kind dabei ist!

Dankgottesdienst und Ehrenamtsempfang | 20.1.2019 – 10.45 Uhr

Träume machen uns Besser

Martin Luther King

Mit diesem Zitat von Martin Luther King heißen wir Sie willkommen im neuen Jahr 2019.

Wir laden wir Sie herzlich ein zum Anfang diesen Jahres mit uns und Martin Luther King zu träumen und mit guten Wünschen und Inspirationen ins neue Jahr zu gehen. In diesen Tagen wäre der Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger Martin Luther King 90 Jahre alt geworden.

Mit Musik und Texten aus Martin Luther Kings Zeiten möchten wir Ihnen danken für Ihr Engagement in unserer Gemeinde und Sie inspirieren und ermutigen für alle Herausforderungen des neuen Jahres.

Im Anschluss feiern wir weiter mit Empfang und Mittagessen, launiger Festrede zum Mitmachen und dem traditionellen Bilderbogen aus dem Gemeindeleben.

Der Ehrenamtsempfang findet am Sonntag, 20. Januar 2019, 10.45 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche, statt.

Anmeldung bitte über das Gemeindebüro.

Wir gehören dazu!

10 Jahre Kindertagesstättenverband Köln-Nord

Der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Nord besteht seit dem 1. Januar 2009. Gemeinsam betreibt der Trägerverband von 10 Kirchengemeinden heute 14 Kindertagesstätten mit 34 Gruppen für 650 Kinder – vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt.

Gegründet wurde er von 8 evangelischen Kirchengemeinden – wir waren von Anfang an dabei!
Der Grund: Das neue „Kinderbildungsgesetz NRW (KiBiz)“, welches zum 1. August 2008 in Kraft trat, und die damit gewachsenen Anforderungen an die Kitas und die Träger.
Aus Sicht der Kirchengemeinden waren diese Herausforderungen in einem größeren Trägerverbund besser zu meistern, als dies ein einzelner Träger von ein oder zwei Kindertagesstätten leisten konnte.

Continue reading Wir gehören dazu!

Neue Gottesdienstzeiten am Heiligen Abend

Aufgrund der Entwidmung der Erlöserkirche in diesem Sommer steht künftig nur noch ein Kirchraum zur Verfügung.

Damit finden am Heiligen Abend statt bisher zwei Gottesdienste nun vier Gottesdienste in der selben Kirche statt.

Um allen Besuchern die Möglichkeit zu geben, ohne Zeitdruck den Kirchraum zu betreten und zu verlassen haben wir uns entschieden, die Gottesdienstzeiten am Heiligen Abend zu entzerren:

14.00 Uhr Familiengottesdienst – mit Krippenspiel
16.00 Uhr Familiengottesdienst – mit Krippenspiel
18.00 Uhr Christvesper
22.00 Uhr Christmette

Frühstück für Frauen | 8.12.2018 – 9:30 Uhr

Maria – „Mutter Gottes“ – unerreichbares Vorbild
– oder eine wie wir?

Am 8. Dezember, an Mariä Empfängnis, widmen wir uns einer ganz besonderen biblischen Frau: Maria, der Mutter Jesu.

Marienwallfahrten, Marienverehrung, Gottmutter und Gebenedeite – die katholische Kirche und katholische Gläubige haben eine besondere Beziehung zur Mutter von Jesus.

Wer war diese Frau? Wie können wir als Protestantinnen die Mutter Jesu würdigen? Ist sie uns ein Vorbild im Glauben? Diese und andere Fragen rund um Maria stehen im Mittelpunkt unserer Gespräche.

Aber natürlich werden wir zunächst ein reichhaltiges Frühstück genießen!
Herzliche Einladung zu einem Vormittag für Leib und Seele!

Samstag, 8.12.2018, 9.30 Uhr, Philipp-Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62

Um eine verbindliche Anmeldung im Gemeindebüro wird gebeten
Referentin:
Pfarrerin Christina Schlarp
Kostenbeitrag: 5,- Euro

Lebendiger Adventskalender | 1.-24.12.2018 | 18 Uhr

Mehr Herz statt Hetzte | Gehen Sie mit uns von Fenster zu Fenster auf Weihnachten zu!

Gastgeberinnen und Gastgeber in den Veedeln Mauenheim, Niehl und Weidenpesch erwarten Sie mit einem kleinen besinnlichen Programm, anschließender leckerer Stärkung und tragen das Adventslicht weiter.

„Mehr Herz statt Hetze“ ist in diesem Jahr unser Motto im doppelten Sinne.
Früher fasten, heute hetzen. Mehr Kaufrausch als Kerzenglanz, mehr Terminhetze als Besinnlichkeit, so erscheint es uns oft. Dabei sehnen wir uns nach Ruhe und Licht in dunkler Jahreszeit. Aber wir möchten nicht nur ein Zeichen setzen für mehr Ruhe und Licht, sondern auch für mehr Miteinander, Menschenfreundlichkeit und gegen Hetze gegenüber allen, die fremd und anders erscheinen. Das Kind in der Krippe erinnert uns jedes Jahr wieder neu daran. So lassen wir uns in diesem Jahr anregen von den Menschen in Chemnitz und an vielen anderen Orten in Deutschland, die gegen Hetze anderen Menschen gegenüber Farbe bekennen und Herz zeigen.

Freuen Sie sich mit uns auf die Adventszeit, wenn ab dem 1.Dezember um 18 Uhr täglich die Spannung steigt, bevor sich wieder ein neues Adventsfenster öffnet und ein kleines Fest im Alltag beginnt. Nutzen Sie die Zeit, um bei einem Abendspaziergang mit Ihrer Familie ein wenig Vorweihnachtsstimmung zu genießen, auch im Winter Nachbarn zu treffen, nachdenkliche oder heitere Texte zu hören, miteinander zu plaudern und zu singen.

Die Nummern entsprechen dem Tagesdatum | Beginn jeweils 18 Uhr

01.12. (Sa.) Kath. Bücherei St. Katharina, Sebastianstraße 126
02.12. (So.) Ev. Pfarrhaus Mauenheim, Nibelungenstraße 64
03.12. (Mo.) Sozialdienst Katholischer Frauen, Schlesischer Platz 2
04.12. (Di.) GGS Nibelungenstraße, Nibelungenstraße 50a
05.12. (Mi.) Ev. Kirchengemeinde Niehl, Schlenderhanerstraße 30-34
06.12. (Do.) GGS Nesselrodestraße, Nesselrodestraße 15
07.12. (Fr.) Grüner Hof 21
08.12. (Sa.) Pallenbergstraße 22
09.12. (So.) Floriansgasse 2
10.12. (Mo.)Drosselweg 33
11.12. (Di.) Konfirmandengruppe Mauenheim-Weidenpesch, Nibelungenstraße 62
12.12. (Mi.) Florianschule, Neusser Str. 605
13.12. (Do.) Seniorenzentrum Phönix Weidenpesch,  Neusser Str. 669-673
14.12. (Fr.) KiTa Hl. Kreuz, Kapuzinerstraße 5
15.12. (Sa.) Bergstraße 103
16.12. (So.) Neue Kempener Str. 307
17.12. (Mo.) KiTa St. Christophorus,* Allensteiner Straße 5a
18.12. (Di.) Neusser Str. 694
19.12. (Mi.) Ginsterpfad 3
20.12. (Do.) KiTa St. Quirinus & Salvator,* Bergstraße 89
21.12. (Fr.) Jesuitengasse 29
22.12. (Sa.) Etzelstraße 112
23.12. (So.) Guntherstraße 185
24.12. (Mo.) Hl. Abend, In den evangelischen und katholischen Kirchen in MauNieWei