3. Ökumenischer Kirchentag Frankfurt | Anmeldungen bis 25. Mai

Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt/Main findet in diesem Jahr digital und dezentral vom 13. bis 16. Mai 2021 statt.

Viele Veranstaltungen können spontan online besucht werden.

Workshops, Bar-Camp und mehr
Für einige Veranstaltungen beim digitalen ÖKT ist eine vorherige Anmeldung bzw. Reservierung notwendig.

Registrieren Sie sich dazu auf der Webseite oekt.de unter „Mein ÖKT“-Konto und legen Sie sich dort als kostenfreies Ticket einen ÖKT-Pass zu. Sowohl in der App als auch auf unserer Webseite finden Sie in der Veranstaltungsansicht von reservierungspflichtigen Veranstaltungen ein Plus-Zeichen (unterhalb des Sterns, mit dem Sie diese Veranstaltung Ihren Favoriten hinzufügen können). Klicken Sie auf das Plus und stellen Sie so eine Reservierungsanfrage. Bei digitalen Workshops ist nur eine Reservierung pro Person möglich, bei Veranstaltungen vor Ort in Frankfurt können Sie für bis zu 5 Personen aus Ihrem Haushalt reservieren. Sie haben für Ihre Reservierungsanfragen Zeit bis zum 25. April.

Bauinfo Nr. 46

Nun stehen auch die Wände des 4. (und damit höchsten) Obergeschosses. Am Montagvormittag kam letztmals der Mobilkran und brachte vorgefertigte Innentreppen, die von oben ins Haupttreppenhaus eingepasst wurden. Er war deswegen besonders groß.

Photo: Manfred Buge
Photo: Johannes Feyrer
Photo: Johannes Feyrer

Im Keller beginnt die Verrohrung der Heizung, im Bild sieht man den Verteiler, der künftig das Heißwasser auf die verschiedenen Kreisläufe verteilt. Auch die ersten Elektroleitungen werden auf Kabelpritschen verlegt.

Photo: Johannes Feyrer
Photo: Johannes Feyrer

Bauinfo Nr. 45

An der Derfflinger Straße wird rechts neben dem Gebäude begonnen, die alte Zufahrtsrampe abzureißen (das letzte Stück des alten Gebäudes) und eine neue flachere Rampe aufzubauen.  

Das Gebäude erhält jetzt Strom, Gas und Wasser. Hierzu wurden in der Außenwand der Technikräume Kernbohrungen eingebracht, durch die Leitungen geführt werden können.

Im Gebäude arbeiten Elektriker und Heizungsinstallateure.

Photo: Johannes Feyrer
Photo: Johannes Feyrer
Photo: Manfred Buge

Bauinfo Nr. 44

Photo: Manfred Buge

Nun ist die Decke über den Wohnungen des 3. Obergeschosses auch fertig – jetzt fehlt nur noch eine Etage!

Am Turm werden derzeit die beiden obersten Geschosse geschalt. Sie sind miteinander ohne Zwischendecke verbunden. Dort wird dann der Glockenstuhl aus Eichenholz für die 6 alten Weidenpescher Glocken eingebaut.

Photo: Manfred Buge
Photo: Manfred Buge

Der schöne Ostertag | Ein Chorprojekt zu Ostern

Auch Mitglieder unseres Kirchenchores waren aktiv und haben für das Osterfest eine wunderbare Botschaft. Hören Sie mal rein!

Gesungen haben „Der schöne Ostertag“ (Text: Jürgen Henkys/George Ratcliffe Woodward; Melodie: Dirk Raphaëlszoon Camphuysen; Satz: Charles Wood):

Dagmar Grenzmeier, Johannes Feyrer, Holger Hein sowie Andrea und Robert Marx.

Organisiert und geleitet wurde das Chorprojekt von unserem Kirchenmusiker Michael Burt. Pam Hulme und Dr. Isabel Phillips, die dazu aus England angereist waren, haben ihn dabei mit ihrem technischem Know How und musikalischem Können wunderbar unterstützt.





Ostergruß aus der Ökumene

„Wir feiern das Fest der Auferstehung Jesus Christi, das Fest der großen Hoffnung gegen den Tod und die Todesmächte.

Wir feiern es in der Gemeinschaft mit unseren Schwestern und Brüder der ökumenischen Gemeinschaft der Kirchen weltweit.

Schwestern und Brüder aus unseren Partnerkirchen sprechen uns die Osterbotschaft in verschiedenen Sprachen zu: Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!

Wir sind dankbar für diese Verbundenheit im Glauben in diesen schwierigen und schmerzhaften Zeiten der Covid-19- Pandemie und beten füreinander.“

Diesen Gruß sendet uns das Team des Rheinischen Dienstes für Internationale Oekumene/RIO.